Linux-Grundlagen für Container und die Cloud

Kursbeschreibung

Linux als Basis von Containern und Cloud-Instanzen verstehen und nutzen.

Linux ist das Rückgrat fast aller Cloud Native-Infrastruktur. Egal, ob in Containern unter Docker und Kubernetes oder in IaaS-Instanzen in der Cloud: Moderne Software läuft unter Linux. Grundkenntnisse in Linux sind deshalb für alle unentbehrlich, die Software entwickeln, ausliefern oder betreiben. Dieser Kurs erklärt die Linux-Grundlagen mit einem Schwerpunkt auf den in Containern und in der Cloud besonders relevanten Themen.

Lernziele

Die Teilnehmer:innen lernen den Umgang mit Linux-Systemen kennen. Dazu gehören die Interaktion mit einem Linux-System, die Installation von Software, der Umgang mit Prozessen, Dateien, Benutzerkonten und Berechtigungen sowie Netzwerkzugriffe und grundlegende Sicherheitsmaßnahmen. Die Teilnehmer:innen verstehen, wie Linux in Containern und in der Cloud bereitgestellt wird und wie die Konfiguration dieser Installationen automatisiert werden kann.

Kursinhalte

Zielgruppe und erforderliche Vorkenntnisse

Das Training richtet sich an Linux-Einsteiger:innen mit geringen Vorkenntnissen. Die Teilnehmer:innen sollten mit der Nutzung eines anderen Betriebssystems sowie mit der generellen Funktionsweise von Hardware, Software, Netzwerken und dem Internet vertraut sein. Insbesondere Entwickler:innen und Administrator:innen anderer Betriebssysteme erhalten in diesem Kurs einen fundierten Einstieg in Linux.

Kommende Trainings

2022

  1. 10.10–13.10

    Deutsch

    Linux-Grundlagen für Container und die Cloud

    Online-Kurs mit Trainer:in

    4 Tage | 2.000,00 € (zzgl. 19% Mwst. = 2.380,00 €)

2023

  1. 30.01–02.02

    Deutsch

    Linux-Grundlagen für Container und die Cloud

    Online-Kurs mit Trainer:in

    4 Tage | 2.000,00 € (zzgl. 19% Mwst. = 2.380,00 €)

Inhouse-Training

  1. Dieser Kurs ist auch als Inhouse-Training verfügbar.

Training-Newsletter

  1. Abonnieren Sie unseren Training-Newsletter.